GENUSS AUS NUR 5 ZUTATEN: REZEPT FüR EIN EASY-PEASY ERBSEN-PESTO NACH JAMIE OLIVER

Manchmal ist weniger mehr. Das weiß auch Küchenkönig Jamie Oliver. Auf seinem Instagram-Account teilte der Star-Koch erst kürzlich ein wahnsinnig köstliches Rezept für ein cremiges Erbsen-Pesto, das aus nur fünf Zutaten besteht und in Windeseile zubereitet ist.

Genuss aus nur fünf Zutaten

Das Beste: Die meisten von uns haben die Hauptbestandteile des Rezeptes sowieso schon daheim. Damit ist das Easy-Peasy-Erbsen-Pesto ein absoluter Geheimtipp für lange Arbeitstage, an denen die Zeit fehlt, für ein leckeres Gericht noch groß einkaufen zu gehen. Erbsen – frisch, aus der Dose oder gefroren – bilden die Basis und werden mit Knoblauch, Basilikum und Sonnenblumenkernen zur unerwarteten Geschmacksexplosion. 

Natürlich darf Parmesankäse nicht fehlen. Olivenöl, Salz und Pfeffer bilden den Rahmen und werden in jeder Küche – hoffentlich – sowieso Stammgast sein. Voilà! In nur 15 Minuten steht ein wahrlich köstliches Mahl auf dem Tisch, das nach deutlich mehr schmeckt, als die Zutaten vermuten lassen.

Jamie Olivers Geheimrezept für Pasta mit cremigem Erbsen-Pesto 

Zutaten für vier Portionen

  • 500 g Spaghetti
  • 100 g Erbsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Parmesankäse
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen. 
  2. Erbsen waschen und verlesen. Knoblauch schälen. Basilikum waschen und trocken schütteln.
  3. Die Erbsen in einem Standmixer mixen. Dann Knoblauch, Basilikum und Sonnenblumenkerne hinzugeben und erneut zerkleinern. Einen Schuss Olivenöl hinzugeben. 
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut mixen. Zum Schluss den Parmesan unterheben und so viel Olivenöl, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Mit der Pasta vermengen und zusammen mit frischem Basilikum und Parmesan servieren. 

2024-06-26T15:27:03Z dg43tfdfdgfd